Wer ist im Jahr 2022 der bestbezahlte Sportler der Welt?

Jedes Jahr sorgt die Enthüllung der Gehälter von Sportlern für Gesprächsstoff. Auch dieses Mal dürfte dies nach der Veröffentlichung der Top 100 der bestbezahlten Sportlern der Welt im Jahr 2022 keine Ausnahme sein.

Sportico ist ein digitales Unternehmen, das sich auf die Veröffentlichung von Daten, Informationen und Analysen im Zusammenhang mit der Sportindustrie spezialisiert hat.

Aus diesem Grund hat Sportico die Gehälter der 100 Sportler, die im Jahr 2022 das meiste Geld verdient haben, sorgfältig aufgelistet und dabei zwischen dem Marketingaspekt durch Kommunikation und den Einnahmen aus der Markenwerbung unterschieden.

4 Franzosen unter den 100 bestbezahlten Sportler der Welt

Bevor wir euch jedoch die Top 10 enthüllen, lohnt es sich, auf einige Schlüsselzahlen einzugehen.

Zunächst einmal ist die Vormachtstellung der USA zu erwähnen, die nicht weniger als 69 Athleten in den Top 100 haben. Die Nation, die hinter den USA liegt, ist weit abgeschlagen: Großbritannien mit nur fünf Vertretern. Insgesamt sind 24 Länder in der Rangliste vertreten.

Frankreich ist dank der Präsenz von Kylian Mbappé, Rudy Gobert, Paul Pogba und Antoine Griezmann, die alle in dieser prestigeträchtigen Rangliste vertreten sind, gut vertreten.

Ein Beweis dafür, dass derzeit ein Generationswechsel in der Sportwelt stattfindet, ist das Aufkommen von 41 Newcomern wie dem Youtuber und Boxer Jake Paul, dem MVP der letzten NBA-Saison Nikola Jokić oder dem NFL-Wunderkind Trevor Lawrence.

Basketballer an der Spitze der Rangliste

Was die Verteilung nach den verschiedenen Sportarten angeht, so ist Basketball mit 36 Vertretern allgegenwärtig. Fußballer sind 25, während US-Football und Baseball zusammen 25 Profis in der Rangliste platzieren können.

MMA und Cricket bilden mit den Gehältern des Kämpfers Conor McGregor und des indischen Nationalspielers Virat Kohli das Schlusslicht in der Rangliste.

Zuletzt sei noch erwähnt, dass die bestbezahlte Sportlerin der Welt die japanische Tennisspielerin Naomi Osaka ist, die im Jahr 2022 nicht weniger als 53,2 Millionen US-Dollar angehäuft hat.

Die Top 10 der bestbezahlten Sportler der Welt im Jahr 2022

Bevor wir konkret auf das Thema eingehen, ist eine kleine Klarstellung erforderlich. So wurden diese Schätzungen zwischen Juni 2021 und Mai 2022 durchgeführt. Da die Grundlagen nun klar sind, hier die berühmten Top 10 :

  • LeBron James (Basketball) - 126,9 Millionen USD
  • Lionel Messi (Fußball) - 122 Mio. USD
  • Cristiano Ronaldo (Fußball) - 115 Mio. USD
  • Neymar (Fußball) - 103 Mio. USD
  • Canelo Álvarez (Boxen) - 89 Mio. USD
  • Stephen Curry (Basketball) - 86,2 Mio. USD
  • Kevin Durant (Basketball) - 85,9 Millionen USD
  • Roger Federer (Tennis) - 85.7 Millionen USD
  • James Harden (Basketball) - 76 Mio. USD
  • Tiger Woods (Golf) - 73.5 Millionen USD

Die vollständige Rangliste findet ihr hier:

Die 100 bestbezahlten Athleten im Jahr 2022

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Mehr Informationen:

Reicher als die Queen: Diese Sängerin hat mehr Geld auf dem Konto als Elizabeth II.

"400 Millionen Dollar wert": Das ist die reichste Schauspielerin der Welt

Die 10 reichsten Menschen in der Geschichte der Menschheit

Selena Gomez: Dafür gibt sie ihr Geld aus Selena Gomez: Dafür gibt sie ihr Geld aus