Kino: Die spannendste Sexszene aller Zeiten

Eine etwas ungewöhnliche Umfrage hat kürzlich die aufregendste Sexszene der Kinogeschichte gekürt. Das Ergebnis lässt euch mit Sicherheit staunen!

Kino: Die spannendste Sexszene aller Zeiten
Weiterlesen
Weiterlesen

Sexszenen in Filmen und Serien lassen die Kinokassen klingeln und manche besonders gute, heiße und aufregende haben bis heute sogar Kultstatus den erlangt.

Über die Jahre haben sich so viele Sexszenen angesammelt, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Doch eine gilt laut einer Umfrage als die aufregendste überhaupt.

Um zu diesem Ergebnis zu kommen, hat die Seite FandomSpoteine etwas ungewöhnliche "Umfrage" durchgeführt. Internetnutzer:innen unterschiedlicher Seiten, sexueller Orientierung und Alters bekamen Blutdruckmessgeräte nach Hause gesendet. Anschließend wurden ihnen 50 Filmausschnitte gezeigt.

Der Preis für die aufregendste Sexszene geht an …

Die Szene, die das Blut der Zuschauenden am meisten in Wallungen versetzt, stammt demnach aus Normal People. Es geht um den letzten Liebesakt zwischen Marianne und Connell, die immerhin bei 38 Prozent der Teilnehmenden für Erregung sorgt.

Dicht gefolgt von der Sexszene zwischen Sam und Molly aus dem Kultfilm Ghost, findet 32 Prozent der Teilnehmenden Gefallen an der etwas brutalen Sexszene aus Marvels Jessica Jones.

Eine Queer-Szene auf dem Podium

Auch wenn Heterosex nach wie vor am beliebtesten ist, schafft es auch eine kleine Überraschung auf das Podium. Die Rede ist von einer Szene aus dem Film Call Me By Your Name, in der Thimothée Chalamet, der Elio spielt, sich in einen Studenten seines Vaters verliebt.

Als ihre Liebesgeschichte Gestalt annimmt, findet sich Elio inmitten seines ersten sexuellen Abenteuers auf einem Dachboden zwischen alten Matratzen wieder.

Er hat einen extrem saftigen Pfirsich bei sich, entfernt den Stein und lässt die Frucht zu seiner Boxershorts hinuntergleiten ... ganze 29 Prozent der Teilnehmenden fanden diese Szene besonders erotisch.

Vor ein paar Jahren versetzt ein anderer Film das Blut von Zuschauer:innen auf der ganzen Welt in Wallungen.. Das ist beim Dreh für die Sexszenen von 50 Shades of Grey wirklich passiert.