Der neue Premierminister Rishi Sunak ist reicher als König Charles!

Am 20. Oktober kündigt die aktuelle britische Premierministerin Liz Truss ihren Rücktritt an. Ihr Nachfolger soll vermögender als König Charles III sein.

Am 23. Oktober kandidiert Rishi Sunak als Nachfolger für Liz Truss. Am 24. Oktober wird er offiziell als einziger Bewerber gewählt. Zuvor kandidiert er bereits nach dem Rücktritt von Boris Johnson als Premierminister. Bei der Wahl verliert er jedoch gegen Liz Truss.

Wie vermögend ist der neue Premierminister?

Das Vermögen von König Charles III wird laut Bunteauf ungefähr 690 Millionen Euro geschätzt. Rishi Sunak soll diese Summe toppen: Er soll um die 850 Millionen Euro besitzen.

Das Vermögen stammt vor allem von seiner Frau Akshata Murty. Diese ist die Tochter eines indischen Milliardärs. Dessen Vermögen stammt aus seinem weltweit bekannten Unternehmen Infosys.

Die Familie von Rishi Sunak

2009 heiratet Rishi Sunak seine Frau Akshata Murty. Die beiden bekommen zwei Töchter und leben in London.

Neben ihrer Wohnung in London besitzt die Familie weitere Immobilien, unter anderem in den USA.

Das sind die persönlichen Ziele des Premierministers

Laut Spiegel plant Rishi Sunak während seines Studiums bereits, dass er in seinen 50ern Regierungschef sein will. Der heute 42-Jährige scheint sein Ziel bereits zu früh erreicht zu haben.

Rishi Sunak wird in England geboren. Er besucht eine der angesehensten Privatschulen in England. Bereits im College ist Rishi Sunak Schülersprecher und Chefredakteur der Internatszeitung.

Auch interessant:

König Charles III.: Ein Adelsexperte meint, Liz Truss' Rücktritt sei für ihn "Glücksfall"

King Charles III. bedankt sich mit Kinderfotos

Camilla ist keine Ersatz-Oma

So wird sich Prinz Andrews Leben ändern, wenn Charles König wird So wird sich Prinz Andrews Leben ändern, wenn Charles König wird