Enthüllt: Hat die Mutter von Romy Schneider mit Hitler geschlafen?

Einem Gerücht zufolge ist Magda Schneider, die Mutter von Romy Schneider, eine der Geliebten Adolf Hitlers gewesen. Romy Schneiders Tochter, Sarah Biasini, widerspricht dem nun deutlich. Was ist davon zu halten?

Hat Magda Schneider, die Mutter Romy Schneiders, ein sexuelles Verhältnis mit Adolf Hitler gehabt? Dieses Gerücht geht auf ein Interview zurück, das RomySchneider 1976 in Köln gegeben hat. Vor keiner geringeren als Alice Schwarzer spricht der deutsch-französische Schauspielstar damals über teils erschütternde Details aus ihrem Privatleben.

Nach einem über 40-jährigen Schweigen gibt Alice Schwarzer dann 2019 Details aus diesem Interview an die Öffentlichkeit weiter. Hierzu gehört auch die angebliche Überzeugung Romy Schneiders, ihre Mutter Magda und Adolf Hitler in einem Liebesverhältnis verbunden zu sehen. Die Schauspielerin Magda Schneider hat zweifellos den Diktator getroffen und auch bewundert. Ist es jedoch zu einem Verhältnis gekommen?

Die Enkelin weiß es besser

Das französische Magazin L’Obs fragt bei der französischen Schauspielerin Sarah Biasini, der Tochter Romy Schneiders, zu diesem pikanten Detail jetzt in einem Interview nach. Ist doch Biasinis Buch zur Rolle ihrer Mutter in ihrem eigenen Leben gerade erschienen.

Sarah Biasini verneint anschließend dieses Gerücht in aller Deutlichkeit, zum Erstaunen der französischen Kollegen. Biasini fehlt es dabei nicht an Nachdrücklichkeit, sie stellt unmissverständlich klar:

Mir ist meine Großmutter völlig egal. Wenn ich überzeugt wäre, dass Magda mit Hitler geschlafen hätte, würde ich dies sagen. Dies ist aber alles nur Mythos.

Was ist wahr?

Was stimmt nun? Es handelt sich letztlich nur um eine Geschichte vom Hörensagen. Die erst 1987 verstorbene Magda Schneider hat sich jedenfalls nicht öffentlich dazu geäußert.

Sarah Biasini jedenfalls versucht, auf eigenen Füßen zu stehen. Die Schauspielerin lehnt es auch strikt ab, den Nachnamen ihrer Mutter und Großmutter anzunehmen. Über das kann man sich auch nur im Ausland wundern, ist dieser als Familienname doch deutschen Ohren auch anderweitig mehr als vertraut. Mehr Infos gibt es im Video oben.

Enthüllt: So sieht Dianas Statue aus Enthüllt: So sieht Dianas Statue aus