Prinz Harry: Diesen seltsamen Namen hätte er fast bekommen

In seinem Memoiren sprich Prinz Harry über die Skandale des britischen Königshauses, hat jedoch auch ein weiteres spannendes Detail über seine Eltern verraten. Die wollten ihm ursprünglich einen ganz anderen Namen als "Harry" verpassen, gesteht er.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Mit seinen Memoiren Reserve hat Prinz Harry schon jegliche Verkaufsrekorde gesprengt. Jeder will wissen, was der Prinz über die britische Königsfamilie zu sagen hat. Doch auch andere Geheimnisse kommen dabei ans Licht. So wollten König Charles III. und seine Mutter Prinzessin Diana ihm als Baby wohl einen ganz anderen Namen geben, als er letztlich bekommen hat.

Das Ding mit den Vorfahren

Prinz Harry ist einer der beiden Söhne, die König Charles III und Prinzessin Diana zusammen bekommen haben. Sein Bruder, Prinz William, wurde nach einem ehemaligen Royal benannt und so ist es letztlich auch Prinz Harry ergangen. Er wurde nach dem Royal Henry benannt, hat jedoch lediglich dessen Spitznamen "Harry" bekommen.

Eigentlich hatten König Charles und Prinzessin Diana jedoch ganz andere Pläne. Wie Prinz Harry in seinen Memoiren erzählt wollten seine Eltern ihn eigentlich Albert nennen, um damit seinen Urgroßvater Albert zu ehren. Letztlich hätte sich jedoch Diana gegen den Namen entschieden, sodass er den Namen Albert nun als Drittnamen trägt.

Die königlichen Spitznamen

Doch es scheint, als wären Namen im königlichen Palast sowieso nur Schall und Rauch. Denn wie Prinz Harry in seiner Biografie erzählt, werden im Königshaus meist nur Spitznamen verwendet – zumindest für die Palastangestellten. So angelte sich der Privatsekretär der damaligen Queen Elizabeth etwa den Spitznamen Die Biene, was jedoch wohl eher abwertend gemeint war. Harry schreibt:

Die Biene war oval und wuschelig und neigte dazu, mit großer Gelassenheit und Ausgeglichenheit umherzugleiten, als wäre sie ein Segen für alle Lebewesen. Er war so gelassen, dass die Leute keine Angst vor ihm hatten. Ein großer Fehler. Manchmal ihr letzter Fehler.

Verwendete Quellen:

Gala: 'Fiese Spitznamen für Palastangestellte – was dahintersteckt'

Promiflash: 'Diesen Namen wollte König Charles seinem Sohn Harry geben'

König Charles und Prinz William: Sie verlieren ein weiteres enges Familienmitglied König Charles und Prinz William: Sie verlieren ein weiteres enges Familienmitglied