Alle sprechen ZARA falsch aus. Höre, wie es wirklich klingen soll!

Alle sprechen ZARA falsch aus. Höre, wie es wirklich klingen soll!

Jeder Deutsche spricht den Namen der Modekette Zara so aus, wie man ihn schreibt. Doch diese Aussprache ist eigentlich total falsch. Finde heraus, wie der Name der spanischen Modemarke wirklich ausgesprochen wird.

Bei einigen Markennamen kommen gerne Zweifel auf, wie man sie eigentlich richtig ausspricht, wie z. B. bei Asos, Adobe oder Desigual. Doch über den Namen der Modemarke Zara hat man sich eigentlich nie Gedanken gemacht. Dabei hat die spanische Marke auch seine Eigenheit in der Aussprache. Wir Deutschen sprechen den Namen der Modekette mit einem harten "ts" am Anfang aus. Doch das ist falsch.

Das Modeunternehmen kommt ursprünglich aus La Coruña, einer der größten Städte Galiziens, im Norden Spaniens. Dort wird neben Galicisch auch castellano, also Hochspanisch gesprochen. Diese Form des Spanischen hat seine Eigenheiten in der Aussprache. "Z" wird nämlich nicht wie ein "s" oder "ts" ausgesprochen, sondern wie ein aus dem Englischen bekannter "th"-Laut. Und das "r" wird gerollt, aber nicht wie in Bayern hinten, sondern mit der Zungenspitze vorne, direkt hinter den Schneidezähnen und wird daher fast zu einem "d". Aus "Tsara" wird daher "Dzah-dah". Im Video zeigt uns eine Mitarbeiterin aus der spanischen Zara-Zentrale, wie es wirklich geht.

Dimitrij Wolf
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen