Nach Serien-Aus: Was macht New-Girl-Star Zooey Deschanel?
Nach Serien-Aus: Was macht New-Girl-Star Zooey Deschanel?
Weiterlesen

Nach Serien-Aus: Was macht New-Girl-Star Zooey Deschanel?

Die Hauptdarstellerin aus „New Girl“ ist vor ein paar Tagen 39 Jahre alt geworden. Anlass genug herauszufinden, wie es nach dem Aus von „New Girl“ privat und beruflich bei ihr aussieht....

Zooey wurde in eine Familie von Filmschaffenden geboren. Ihr Vater Caleb Deschanel ist Regisseur und Kameramann, ihre Mutter Mary Jo ist Schauspielerin. Auch die große Schwester Emily Deschanel ist in der Branche unterwegs und spielte zum Beispiel in der Serie „Bones“.

Ihre größte Rolle

Für Zooey war es zunächst schwer, als Schauspielerin Fuß zu fassen. Sie spielte zwar bereits in zahlreichen Filmen mit – allerdings oft nur Nebenrollen. Ihren Durchbruch hatte sie dann dank Elizabeth Meriwether, die Zooey die Hauptrolle in der Serie „New Girl“ gab. Als Jess wurde Zooey weltberühmt. Doch seit dem Ende der Serie 2018 ist es erneut still geworden um die Schauspielerin…

Der Grund ist die Musik

Zooey Deschanel hatte schon immer ein Faible für die Musik. 2006 hat sie zusammen mit M. Ward das Indie-Duo „She & Him“ gegründet. Sie singt und spielt Gitarre und Ukulele. Ihrer musikalischen Leidenschaft kann sich Zooey nun wieder mit größter Aufmerksamkeit widmen.

Und privat? 2015 hat Zooey den Produzenten Jacob Pechenik geheiratet. Mit ihm bekam sie zwei Kinder: 2015 Elsie und 2017 Charlie.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen