"Hartz und herzlich": Janine geht mutigen Schritt, um ihr eigenes Geld zu verdienen

In den Benz-Baracken aus der Sozial-Doku Hartz und herzlich hat sich einiges zum Guten gewendet. So zeigen die neuen Folgen, wie Janine mit ihrer hart erarbeiteten Selbstständigkeit nun endlich ihr eigenes Geld verdient.

Es ist unglaublich inspirierend, was sich Janine in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. Die Make-up-Artistin, die an Hartz und herzlich in den Benz Baracken teilnimmt, hat sich in den vergangenen Jahren mit ihrer Selbstständigkeit hochgearbeitet. In der neuen Folgen ist zu sehen, wie die zweifache Mutter ihre Ausbildung abschließt und ihr eigenes Studio eröffnet. Trotzdem muss Janine noch einige Hürden meistern, um ihren Traum zu verwirklichen.

Janine kommt ihrem Traum näher

Als alleinerziehende Mutter hat es Janine nicht leicht. Die frischgebackene Make-up-Artistin kämpft schon lange für die Emanzipation von Hartz IV, oder wie es seit dem 1. Januar heißt, des Bürgergeldes. Doch die neuen Folgen wurden noch im Jahr 2022 gedreht, als Janine am Ende in ihrer Ausbildung zur Make-up-Artistin stand.

Mittlerweile hat sie diesen abgeschlossen und will ein eigenes Studio eröffnen, was jedoch gar nicht so einfach ist. Nach einer Beratung im Gründerinnenzentrum hofft die zweifache Mutter, diesen Weg erfolgreich beschreiten zu können.

Schwere Zeiten in den Benz-Baracken

Wie ihre Fans wissen, haben ihre Pläne letztlich geklappt. Auf Instagram postet die Make-up-Artistin regelmäßig Bilder aus ihrem Studio, auch die Eröffnung hat sie dort gefeiert.

Mit ihrem neuen Studio und ihrem Job kann sich Janine sehr glücklich schätzen. Nicht alle Bewohner:innen der Benz-Baracken sind so hoffnungsfroh und schaffen es, ihr Leben so sehr umzudrehen. Besonders in Zeiten der starken Inflation, wie sie in Deutschland herrscht, haben Menschen mit wenig Geld stark zu kämpfen. Ihnen machen primär die Lebensmittelpreise zu schaffen, die immens angestiegen sind.

So ergeht es auch Sascha und Petra, die nicht wissen, wie sie mit ihrem Geld über die Runden kommen sollen. Ob ihnen ein polnischer Supermarkt helfen kann? Wer einschaltet, wird es erfahren!

Verwendete Quellen:

TV Spielfilm: 'Kein Hartz IV: "Hartz und herzlich" zeigt, wie Janine ihr eigenes Geld verdient'

RTL : 'Hartz und herzlich: Janine blickt positiv in ihre Zukunft'

"Hartz und herzlich": Bewohner:innen zeigen ihre Luxus-Produkte im Fernsehen "Hartz und herzlich": Bewohner:innen zeigen ihre Luxus-Produkte im Fernsehen