Laura Müller und Michael Wendler: So viel verdienen sie wirklich mit OnlyFans

Michael Wendler und Laura Müller sind auf OnlyFans - doch was verdienen sie damit?

Michael Wendler und seine Frau Laura haben eine neue Einnahmequelle gefunden, denn sie sind jetzt auf OnlyFans unterwegs. Zuvor musste der Wendler schon ein Insolvenzverfahren über sich ergehen lassen, sein Boot und sein Haus verkaufen.

Geht es jetzt finanziell bergauf?

Doch diese Durststrecke, in der Laura sogar ihre Handtaschen, die sie im letzten Jahr in ihrem Adventskalender hatte, verkaufen musste, soll nun vorbei sein - dank OnlyFans.

Ende November kündigt das Paar an, dass es auf der Plattform, auf der viel nackte Haut zu sehen ist, bald heiß hergeht. Seitdem kann man den Schlagersänger dabei beobachten, wie er seiner Frau mit dem Handrücken auf den Popo haut, wie sie ihren neuesten Adventskalender auspackt oder auch, wie die beiden knutschend auf dem Bett sitzen und umkippen.

Premium-Content

Klingt erstmal nicht so spannend, aber wartet ab, bis ihr zu dem Video kommt, auf dem der Wendler seiner Laura Massageöl auf die Füße träufelt und sie danach massiert. Fuß-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten!

Apropos Kosten, was verdienen die Wendlers denn mit ihrem Qualitätscontent? Diese Frage hat sich auch 20 Minuten gestellt und auf dem Online-Portal findet man die Antwort.

Wie viel verdienen sie?

Wie viel das Paar verdient, hängt davon ab, wie viele Abonnenten Monat für Monat für den Content zahlen. Die genaue Abonnentenzahl ist auf OnlyFans nicht einsehbar, 20 Minuten rechnet also mit den Like-Zahlen - also 1500 bei 13 Posts - denn es kann nur liken, wer die Wendlers abonniert hat.

Der beliebteste Beitrag des Ehepaares hat 273 Likes, also auch mindestens 273 Follower. Ein Abo kostet einen Fan rund 30 Euro im Monat, also hat das Ehepaar mindestens 8.190 Euro verdient. 20 Minuten geht aber von einer weit höheren Summe aus und schätzt die Einnahmen auf zwischen 8.190 und 46.000 Euro.

Das Problem an dieser Rechnung ist erstens, dass wir die genaue Abonnentenzahl nicht kennen, und zweitens, dass Michael und Laura nicht das gesamte Geld ausgezahlt bekommen, denn OnlyFans kassiert eine Provision von 20 Prozent, die man also noch abziehen muss. Dennoch klingt das Ganze nach einem lukrativen Geschäft für die beiden!

Laura Müller und Michael Wendler wollen Geld auf OnlyFans verdienen Laura Müller und Michael Wendler wollen Geld auf OnlyFans verdienen