Nach 25 Jahren Beziehung: Jorge González ist wieder Single
Nach 25 Jahren Beziehung: Jorge González ist wieder Single
Nach 25 Jahren Beziehung: Jorge González ist wieder Single
Weiterlesen

Nach 25 Jahren Beziehung: Jorge González ist wieder Single

Von Pia Karim

Die Nachricht kommt mehr als überraschend: Offensichtlich ist der Let’s-Dance-Juror Jorge González nicht mehr mit seinem Langzeit-Partner zusammen.

Jorge González ist ein Paradiesvogel und aus der Fernsehwelt - insbesondere der Let’s-Dance-Jury - nicht mehr wegzudenken. Doch so auffällig er es in der Öffentlichkeit mag, so bedeckt hält er sein Privatleben. Eine Info ist dennoch durchgesickert: Mit seinem langjährigen Partner soll Schluss sein.

Paradiesvogel mit Köpfchen

Der gebürtige Kubaner hat ein turbulentes Leben hinter sich. 1985 verlässt er seine Heimat, weil er schwul ist und studiert Nuklearökologie in Bratislava. Als Fidel Castro 1990 kubanische Studenten zurückholen will, taucht er unter.

2010 erlangt er in Deutschland als Catwalk-Trainer bei Germany’s Next Topmodel Bekanntheit. Einige Jahre zuvor lernt er bereits seinen Lebensgefährten kennen, der ihn von da an in seinem Leben begleitet.

Er hat schon einen Neuen

Auch wenn sich beide zu ihrem Privatleben sehr bedeckt halten und es kein einziges Foto des Pärchens gibt, haben sie sich wohl sogar verlobt. Gegenüber BUNTE verrät Jorge 2013:

Ich möchte im kleinen Rahmen am Strand heiraten.

Doch nun ist Schluss bei den beiden. In der Let’s-Dance-Sendung am 05. März erklärt Jorge bereits, er sei Single und nun schreibt auch sein ehemaliger Partner, der schon in einer neuen Beziehung sein soll, auf Facebook:

Nach vielen guten Jahren in meiner Beziehung war es Zeit, weiterzumachen und ein neues Kapitel zu öffnen: Liebe geht, Freundschaft bleibt.

Immerhin scheinen sich die beiden im Guten getrennt zu haben!


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen