"Sturm der Liebe": Gibt es bald erstmals ein lesbisches Paar am Fürstenhof?

Eigentlich stehen bei Sturm die Liebe die Vorbereitungen für eine Doppelhochzeit an: Sowohl Carolin und Michael als auch Vanessa und Max wollen sich das Jawort geben. Doch möglicherweise könnte bald alles anders kommen...

Sturm der Liebe ist eine ARD-Dailysoap, die regelmäßig viele Zuschauer vor die Bildschirme lockt. Sie fiebern mit den Höhen und Tiefen ihrer Stars mit - und diese machen vor allen in Liebesdingen so einiges mit. Gibt es jetzt sogar bald ein lesbisches Paar am Fürstenhof?

Carolin und Vanessa sind einfach gute Freundinnen - oder etwa nicht?

Während der Vorbereitungen für das große Fest verbringen Carolin und Vanessa viel zeit miteinander - möglicherweise zu viel? Die beiden kommen sich schnell näher und vor allem Carolin ist bald ganz verunsichert bezüglich ihrer Gefühle. Das hat schon für erste Streitigkeiten gesorgt.

Wie ARD jetzt in den Teasertexten für die kommenden Folgen verrät, kommen sich die beiden jedoch erneut näher - und küssen sich sogar! Werden die beiden Hochzeiten jetzt etwas abgesagt? zumindest Carolin scheint sich immer weniger vorstellen zu können, Michael zu ehelichen.

Doppelhochzeit oder lesbisches Paar: So oder so ein Novum am Fürstenhof

Während einige Fans nun fürchten, dass dieses Gefühlschaos das Ende für die beiden Hochzeiten sein könnten, freuen sich andere darauf, dass der Fürstenhof möglicherweise bald zum ersten Mal ein lesbisches Paar haben könnte. So oder so - die Zuschauer dürfen sich auf spannende weitere Folgen freuen.

Mehr zum Thema:

"Sturm der Liebe" Staffelfinale: Wird jemand sterben?

Dieses ehemalige "Sturm der Liebe"-Traumpaar war jetzt gemeinsam unterwegs

"Sturm der Liebe": Wird dieser Gast zur Zerreißprobe für Shirins und Gerrys Freundschaft?

Verlässt dieses "Sturm der Liebe"-Traumpaar schon bald den Fürstenhof? Verlässt dieses "Sturm der Liebe"-Traumpaar schon bald den Fürstenhof?