Sarah-Jane Wollny von Familie zurückgelassen: Sie findet deutliche Worte

Die Wollnys wandern aus in die Türkei, doch ein Familienmitglied bleibt zurück in Deutschland - und spricht Klartext.

Die nächste deutsche Kult-Familie wandert aus: Die Wollnys ziehen in die Türkei! Doch nicht alle Familienmitglieder wollen ins Ausland ziehen, und so reisen zunächst nur Silvia, Harald, Estefania, Sarafina, Peter, ihre Zwillinge und Cataleya in die neue Heimat.

Goodbye Deutschland, hello Türkei

Es ist eine Auswanderung auf Probe, geplant ist, dass die Familie erst einmal für ein Jahr bleibt und anschließend überlegen sie sich, ob es sie zurück nach Deutschland zieht oder ob sie sich so wohl fühlen, dass sie ihrer neuen Heimat gar nicht mehr den Rücken kehren wollen.

Eines der Familienmitglieder, das in Deutschland bleibt, ist Sarah-Jane. Die 23-Jährige zieht es vor, nicht in den Süden zu ziehen. Doch wie geht es ihr damit, dass ein wesentlicher Teil ihrer Familie nun die Koffer gepackt hat und abgereist ist? Ihre Gefühlslage schildert sie ihrer Instagram-Community:

Ich fühle mich in diesem leeren Haus gerade sehr alleine. Ich bin kein Mensch, der alleine sein kann.

Sarah-Jane fliegt in die Türkei

Die neu gewonnene Ruhe ist für die 23-Jährige also eine große Herausforderung, denn sie war noch nie über einen so langen Zeitraum von ihrer Familie getrennt. Zum Glück dauert die Trennung nicht allzu lange, denn am Sonntag flog sie selbst in die Türkei, um ihre Lieben dort für eine Woche zu besuchen und sich anzusehen, wie das neue Leben von ihrer Mutter und dem Rest der Familie aussieht.

Ein Umzug ins Ausland kommt für Sarah-Jane nicht in Frage, immerhin ist sie in Deutschland sehr glücklich und hat mit ihrer Arbeit in der Altenpflege einen Beruf gefunden, den sie liebt und der sie erfüllt.

Sarah Harrison verrät: Kommt sie mit ihrer Familie zurück nach Deustchland? Sarah Harrison verrät: Kommt sie mit ihrer Familie zurück nach Deustchland?