Dschungelcamp 2023: Nimmt diese Promi-Dame die Herausforderung etwa auch an?

Bald dürfen sich die Zuschauer:innen auf eine neue Staffel Ich bin ein Star - holt mich hier raus! freuen. Jetzt gibt es Gerüchte über eine weitere potenzielle Teilnehmerin.

Das Warten hat bald ein Ende - im Januar wird die neue Dschungelcamp-Ausgabe ausgestrahlt. Fast so beliebt wie die Sendung selbst sind bei den Fans die Spekulationen darüber, wer als Nächstes sein Glück in Down-Under versucht.

Manche Promis haben sich schon zur Teilnahme geäußert

Bereits fest steht, dass Lucas Cordalis an dem Format teilnimmt. Er sollte eigentlich schon 2022 ins Camp, musste dann aber krankheitsbedingt passen. Stattdessen darf er nun im kommenden Jahr seinem Vater nacheifern und versuchen, Dschungelkönig zu werden.

Claudia Obert hingegen hat eine mögliche Teilnahme bereits dementiert. Auch das einstige GNTM-Girl Tessa Bergmeier behauptet, an den Gerüchten über seinen Einzug in den Dschungel sei nichts dran.

Ein (potenzieller) Kandidat sorgt derweil schon für Zündstoff

Für besonders viel Wirbel sorgte der mögliche Dschungelcamper Patrick Romer, der bisher nicht konkret hat. Der einstige TV-Bauer sorgte bereits im Sommerhaus der Stars für Negativschlagzeilen. Denn er ging alles andere als charmant mit seiner damaligen Partnerin Antonia um.

Daraufhin musste das Paar einen ordentlichen Shitstorm über sich ergehen lassen. Und Antonia wurde mehr als ein Mal geraten, diese toxische Beziehung hinter sich zu lassen.

Und jetzt wird auch noch über die Teilnahme dieser Dame spekuliert

Während einige Namen schon länger im Raum stehen, wird seit Kurzem auch darüber spekuliert, ob sich sogar Claudia Effenberg den Herausforderungen im australischen Urwald stellen wird. Bisher hält sie sich bedeckt - unterhaltsam könnte eine Staffel mit ihr aber allemal werden!

Verwendete Quelle:

Bunte: Dschungelcamp: Claudia Effenberg soll dabei sein

„Dschungelcamp“: Welche Promis wagen sich 2023 in den australischen Busch? „Dschungelcamp“: Welche Promis wagen sich 2023 in den australischen Busch?