Kevin Kühnert: Hat der SPD-Politiker aktuell einen Partner?

Kevin Kühnert steht als SPD-Spitzenpolitiker häufig im Rampenlicht. Sein Privatleben versucht er derweil möglichst privat zu halten. Meistens.

Kevin Kühneret, SPD-Spitzenpolitiker privat, offen schwul, hat er aktuell einen Partner
© Felix Zahn@Getty Images
Kevin Kühneret, SPD-Spitzenpolitiker privat, offen schwul, hat er aktuell einen Partner

Kevin Kühnert hat in seiner politischen Karriere schon viel erreicht – aktuell sitzt er sogar im Bundestag und ist Generalsekretär des SPD. Kein Wunder, dass das Interesse an seinem Privatleben enorm gestiegen ist. Ab und zu lässt der bald 35-Jährige ein paar Details durchblitzen.

Kevin Kühnert spricht offen über seine Arbeit und sein Gehalt

Der Berliner, der sich zwischenzeitlich einen Namen als "Rebell der SPD" gemacht hat, geht mit allem rund um seine Arbeit und seine politischen Einstellungen sehr offen um.

So kann man auf seiner Abgeordneten-Webseite einsehen, wie und wo sich Kühnert engagiert – und auch, welches Gehalt er bezieht. Doch über sein Privatleben möchte er nach Möglichkeit nicht allzu viel bekannt geben.

In Sachen Privatleben sieht es anders aus: Er lebt zwar "offen schwul" ...

Kevin Kühnert wohnt in Berlin und wurde für den Tempelhof-Schöneberg in den Bundestag gewählt. Seit seinem 16. Lebensjahr ist der Beamtensohn schon SPD-Mitglied. nach der Schule hat er zunächst Kommunikationswissenschaften und Publizistik studiert, sich dann aber doch für Politikwissenschaft entschieden.

Ähnlich wie seine Kollegin von den Grünen, Ricarda Lang, steht Kevin Kühnert zu seiner Sexualität – er ist "offen schwul" und will mit seinem offenen Umgang damit auch jungen Menschen "ein Vorbild sein". Das erklärte er bereits 2022 in einem Interview:

Ich weiß, dass insbesondere auf manchem Dorf auch im Jahr 2022 immer noch einige zu Hause rausfliegen, wenn sie ihre sexuelle Orientierung offenbaren. Diese jungen Menschen brauchen Vorbilder, und sie müssen erfahren, dass es völlig okay ist, einen Mann oder eine Frau gleichen Geschlechts zu lieben.

... doch über seinen aktuellen Beziehungsstatus ist nichts bekannt

Viel mehr verrät er dazu aber nicht. Seit 2018 ist bekannt, dass der SPD-Politiker Männer liebt. Das hat er im queeren Magazin Siegessäule bekannt gegeben. Auch 2022 sprach er über seine Sexualität. Im Interview mit Bunte ließ er sich damals zumindest dazu hinreißen zu verraten:

Ich habe einen Partner. Aber das spielt öffentlich keine Rolle. Bei den klischeehaften Gelegenheiten wie Bayreuther Festspiele oder Bundespresseball, bei denen andere ihre Partner präsentieren, gehen wir aber sowieso nicht über den roten Teppich. Schon allein, weil festliche Kleidung erwartet wird. Da sind wir raus.

Allerdings hält sich Kühnert nach wie vor daran, seinen Partner aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Demnach ist auch nicht bekannt, ob der junge Politiker derzeit noch glücklich vergeben ist oder ob sich an seinem Beziehungsstatus seit dem Interview vor zwei Jahren etwas geändert hat.

Auch interessant:

Ursula von der Leyens Privatleben: Glücklich verheiratet und sieben Kinder

Katarina Barley: Wissenswertes über das Privatleben der SPD-Politikerin

Jens Spahn privat: Der einstige Gesundheitsminister ist glücklich verheiratet

Verwendete Quellen:

Bunte: SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert: "Ich habe einen Partner"

News.de: Kevin Kühnert ganz privat: So tickt der SPD-Generalsekretär abseits der Politik

Kevin Kühnert: "Es ist okay, einen Mann oder eine Frau gleichen Geschlechts zu lieben" Kevin Kühnert: "Es ist okay, einen Mann oder eine Frau gleichen Geschlechts zu lieben"