Sebastian Vettel: Was macht der schnellste Rentner der Welt?

Überraschendes Ende einer Formel 1-Karriere. Wie geht es mit Vettel nach dem Ausstieg aus dem Rennsport weiter?

Sebastian Vettel, ein deutscher Formel1-Rennfahrer, geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim hat dem Rennsport den Rücken gekehrt. Damit ist der 4-malige Weltmeisterschaft der schnellste, aber auch mit der jüngste Rentner mit seinen 35 Jahren.

Sebastian Vettel - Die Formel-1-Legende

Vettel begann seine Karriere in der Formel 1 im Jahr 2007. In der Saison 2010 wird Vettel mit Red Bull nach Michael Schumacher der zweite deutsche Weltmeister. Außerdem ist er der jüngste Teilnehmer überhaupt an einer Weltmeisterschaft der Formel 1 und jüngster Doppelweltmeister. Vettel kann seinen Weltmeistertitel in den drei darauffolgenden Jahren verteidigen und reiht sich so in die Riege der Fahrer ein, die viermal hintereinander den Titel gewinnen können.

Am 28. Juli 2022 verkündet Sebastian Vettel seinen Ausstieg aus der Formel 1 zum Saisonende 2022. Auf seiner eigenen Webseite verabschiedet sich Vettel im Juli 2022 aus dem Rennsport-Zirkus mit berührenden Worten von seinen Anhängern. Das Rennen-Fahren wäre nur eine Seite von ihm - es gäbe da noch viele weitere. Besonders betont er, dass er Vater von drei Kindern und der Mann einer wunderbaren Frau sei. Für seine Familie hat er jetzt endlich Zeit!

Sebastian Vettel - Was jetzt?

Vettel spart auch nicht mit Kritik am Rennsport. Er liebe es Rennen zu fahren, aber der Sport habe eine solche Entwicklung genommen, hinter der er nicht mehr stehen könne. Es müsse schnellstmöglich Veränderungen geben - erst dann könne er vielleicht darüber nachdenken, wieder in den Rennsport einzusteigen.

So ganz kann Vettel es dann aber doch nicht lassen! Er hat zwar dem Rennzirkus der Formel 1 den Rücken gekehrt, aber im Januar 2023 will er beim Race of Champions in Schweden als Teilnehmer dabei sein. Ansonsten stehen jetzt erstmal seine Kinder und seine Frau im Vordergrund, mit denen er in der Schweiz lebt. Die dürften sich ganz sicher darüber freuen, dass der Mann oder der Papa endlich mal mehr Zeit hat.

Verwendete Quellen:

>>>sebastianvettel.de

>>>sport1.de

>>>welt.de

Sebastian Vettel teilt Kindheitsfotos auf Instagram: Das steckt dahinter Sebastian Vettel teilt Kindheitsfotos auf Instagram: Das steckt dahinter