König Charles III.: Die Wahrheit über angebliches Tieropfer bei Amtsantritt

Die Proklamation von König Charles III. in Wales hat wegen ihrer ungewöhnlichen Tradition für Aufsehen gesorgt. Es kursieren Gerüchte, dass der ganze Aufwand ein barbarisches Ritual beinhaltet hätte.

Am 11. September besucht König Charles zum ersten Mal als Monarch Wales, um dort seine Amtsrede vorzunehmen. Eine Prozession marschiert vom Rathaus in Cardiff zur Burg, bevor die Proklamation auf Englisch und Walisisch verlesen wird, berichtet ITV News. Die 26 Männer des dritten Bataillons der Royal Welsh werden dabei von einer weißen Ziege begleitet.

Ein Opfer für den neuen König?

Nutzer:innen sozialer Medien behaupten, dass die Teilnahme des Tieres rituellen Zwecken gedient hätte. In einem Facebook-Post heißt es, dass die grausamen Rituale in Großbritannien eine uralte Tradition und Kultur seien und dass die Opferung gefeiert werde. Der Beitrag wird fast 300 Mal geteilt. Der Post beschreibt die Prozession:

Die Briten tragen einen weißen Schafbock (der geopfert werden soll) zur Krönung und Erklärung von Prinz Charles zum König von England.

Das walisische königliche Maskottchen

Der Beitrag wurde jedoch inzwischen überprüft und die Behauptungen sind falsch. Nach Angaben von USA Todayist die weiße Ziege in der Tat das Maskottchen des dritten Bataillons der Royal Welsh und heißt Shenkin IV.

Laut ITV haben die offiziellen Maskottchen eine Regimentsnummer, einen Rang und sogar ein Gehalt. Der aktuelle Shenkin ist ein Obergefreiter. Die Maskottchen können auch befördert oder degradiert werden, genau wie menschliche Soldaten. ITV berichtet, dass ein ehemaliges Maskottchen tatsächlich degradiert wurde, nachdem es sich während einer Parade daneben benommen hatte.

Auch interessant:

Prinz Harry und Meghan: Verschieben die Sussexes ihre Netflix-Serie?

Queen Elizabeth II.: Veröffentlichte Sterbeurkunde enthüllt Details zum Tod

König Charles III.: Verblüffende Ähnlichkeit mit diesem Royal

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Tod der Queen: Emotionales Statement von König Charles III. Tod der Queen: Emotionales Statement von König Charles III.