Lavinia Wollny wütend über Tims geheime Kiste: "Du kannst mich am Arsch lecken"

Lavinia Wollny hat einen Fund gemacht, der ihr ganz schön zusetzt.

Lavinia Wollny und Tim Katzenbauer
© RTL Zwei Presseportal
Lavinia Wollny und Tim Katzenbauer

Erst im Februar letztes Jahres hat Lavinia Wollny eine Tochter zur Welt gebracht. Derzeit ist sie mit Baby Nummer zwei schwanger, doch das ist es nicht, was der jungen Frau zusetzt.

Lavinia ist sauer

Der Grund für ihre Aufregung ist ganz anderer Natur, denn Silvias Tochter hat etwas Überraschendes gefunden. Gerade erst sind die beiden umgezogen, in der neuen Folge Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie geht es ans Ausräumen der vielen Umzugskartons.

Eine Kiste ist mit "Tim privat" beschriftet. Als Lavinia die Kiste findet, ist sie gar nicht begeistert! Denn darin findet sie Pornohefte!. Lavinia macht ihrem Ärger Luft: "Will der mich verarschen? Das Erste, was mir hier in die Augen fällt, sind Titten, Junge!"

"Du kannst mich am Arsch lecken"

Sie konfrontiert ihren Verlobten mit ihrem Fund und schmeißt ihm ein Heft entgegen, bevor sie aus dem Zimmer läuft und ruft: "Was ist das? Du kannst mich am Arsch lecken, ich gehe jetzt!"

Anschließend tritt sie vor die RTL-Zwei-Kamera und regt sich weiter über ihren zukünftigen Göttergatten auf: "Warum hat der sowas? Hab ich auch irgendwo eine Dildo-Kiste oder sowas versteckt?"

Das Publikum scheint sich weniger darüber aufzuregen, dass Tim sich nackte Frauen anguckt, und mehr darüber, dass diese in Heften sind. Jemand schreibt unter die Wollnys-Vorschau auf Instagram: "Wo lebt der, in den 80ern?"

View this post on Instagram

A post shared by RTLZWEI (@rtlzwei)

Verwendete Quelle:

tz: „Lustig finde ich das nicht“: Lavinia Wollny entdeckt Schmuddelhefte von Freund Tim

"Die Wollnys": Haben Lavinia und Tim schon längst heimlich geheiratet? "Die Wollnys": Haben Lavinia und Tim schon längst heimlich geheiratet?