Lady Dianas Luxus-Familienhaus mit spannender Vergangenheit steht zum Verkauf - für eine Million Pfund!

Ein geschichtsträchtiges Herrenhaus, das einst der Familie von Prinzessin Diana gehörte, wird für 995.000 Pfund versteigert.

Lady Dianas Familienhaus mit einer unglaublichen Vergangenheit steht für fast 1 Million Pfund zum Verkauf
© Princess Diana Archive@Getty Images
Lady Dianas Familienhaus mit einer unglaublichen Vergangenheit steht für fast 1 Million Pfund zum Verkauf

Dallington Hall, das einst dem Großonkel von Prinzessin Diana gehörte und während des Krieges als Genesungsheim für verletzte Soldaten diente, ist für knapp 1 Million Pfund auf dem Markt.

Die Geschichte von Dallington Hall

Die an den Dallington Park angrenzende Dallington Hall wurde 1720 von Sir Joseph Jekyll, einem bekannten Anwalt und Master of the Rolls (zweithöchstes Richteramt im englischen Rechtssystem), erbaut. Das denkmalgeschützte Gebäude liegt in Northamptonshire und war das Zuhause von Prinzessin Dianas Großonkel Charles Spencer.

Charles Spencer, ein Politiker, nutzte das Haus, um im Weinkeller Mitglieder der konservativen Partei zu bewirten, wie Mail Online berichtet. Als er 1910 nach dem Tod seines älteren Bruders zum 6. Earl Spencer ernannt wurde, verlegte er den Familiensitz nach Althorp House und überließ die Hall der Stadtverwaltung, um sie für Kriegszwecke zu nutzen.

Es wird angenommen, dass das Haus während des Zweiten Weltkriegs als Heim für verletzte Soldaten genutzt wurde, bevor es in den 1980er Jahren verkauft wurde. Anschließend wurde es in mehrere Wohnungen aufgeteilt.

Das Haus mit fünf Schlafzimmern zu verkaufen

Für den stolzen Preis von 995.000 Pfund kann man nur ein Haus mit fünf Schlafzimmern erwerben, das allerdings einen großen Teil der Halle ausmacht. Der mit dem Verkauf beauftragte Immobilienmakler beschrieb das Haus als eine "Immobilie, die die Fantasie beflügelt".

Die Räumlichkeiten verteilen sich auf drei Etagen, die durch eine zweistöckige, denkmalgeschützte georgianische Eichentreppe miteinander verbunden sind. Laut Express wurde der alte Weinkeller, in dem Charles Spencer seine politischen Freunde zu bewirten pflegte, inzwischen in ein gewölbtes Spielzimmer umgewandelt. Das Haus verfügt auch über eine Sauna im unteren Erdgeschoss.

Das Erdgeschoss besteht aus einem Salon, einem Esszimmer, einem Wohnzimmer und einer großen Halle. Die fünf Schlafzimmer und zwei Bäder befinden sich im Obergeschoss.

Die nach Süden ausgerichtete Terrasse blickt auf einen Innenhof, einen von alten Bäumen beschatteten Garten und einen Zierteich. Nick Pattison, der für den Verkauf der Immobilie zuständig ist, sagt gegenüber Express:

Dallington Hall ist außergewöhnlich schön und hat etwas von einer Lifestyle-Immobilie. Es bietet die seltene Gelegenheit, ein sehr bedeutendes Gebäude zu bewahren.

Verwendete Quellen:

Express: Princess Diana's historical family home goes on sale for £995k - but has just 5 bedrooms

Mail Online: Historic hall once owned by Princess Diana's family that became home to injured soldiers in WW2 could be yours for £995,000

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Prinzessin Diana hat in Dokument gelogen: Erste Stellenbewerbung für 8.000 Pfund versteigert Prinzessin Diana hat in Dokument gelogen: Erste Stellenbewerbung für 8.000 Pfund versteigert