Günther Jauch: Diese Kandidaten sorgen bei WWM für Überraschungen

In der letzten Wer wird Millionär?-Folge sorgen gleich mehrere Kandidaten bei Moderator Günther Jauch nicht nur für Begeisterung, sondern auch für Bestürzung. Was ist passiert?

Günther Jauch: Diese Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ sorgen für Fassungslosigkeit
© Horst Galuschka/picture alliance@Getty Images
Günther Jauch: Diese Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ sorgen für Fassungslosigkeit

Günther Jauch moderiert Wer wird Millionär? bereits seit sage und schreibe 1999. Er gehört zu den beliebtesten deutschen Moderatoren, von dem sich viele fragen, wie reich er eigentlich ist. In den vergangenen 25 Jahren bei WWM hat er einiges erlebt, doch auch heute gibt es noch Kandidaten der Quizshow, die in zum Verzweifeln bringen. So auch in der letzten Folge, in der die Kandidaten ihre Joker sehr schnell verbrauchen.

„Das gab es noch nie“

Kandidat Benjamin hat bereits mit den ersten, eigentlich recht simplen Fragen seine Probleme. Er ist von Beginn an äußerst nervös, und benötigt schließlich für die Beantwortung der 500-Euro-Frage den ersten Joker.

Dafür setzt er auf den Telefonjoker und stürzt Günther Jauch damit in die absolute Fassungslosigkeit. Die Rückfrage in der Redaktion ergibt, dass in 1.600 Folgen lediglich 17-mal derart früh ein Joker verwendet wurde. Doch Benjamin hat Glück und erhält die richtige Antwort von seiner Schwester am Telefon.

Benjamin gewinnt 32.000 Euro

Schon für die 8.000-Euro-Frage nutzt Benjamin jedoch den nächsten Joker, als es darum geht, eine Frage zum Thema Filme und Gameboy-Spiele zu beantworten. Und das war noch nicht alles.

thumbnail
Seit 1999 hat Günther Jauch bei WWM einiges erlebt Peter Bischoff@Getty Images

Letztendlich braucht er auch seinen letzten Joker bei der 16.000-Euro-Frage auf, als er die Antwort zur Frage "Wobei handelt es sich um einen verbreiteten Begriff unter Juristen?" benötigt (Knallzeuge). Ein Publikumsgast löst für ihn das Rätsel, es reicht am Ende jedoch „nur“ für 32.000 Euro.

Zwei Joker für eine Frage

Ein anderer Kandidat der Sendung benötigt bei einer Frage gleich zwei Joker, um diese beantworten zu können. Auch dabei kann Jauch, der sich diesen neuen Wer wird Millionär?-Joker wünscht, nur den Kopf schütteln.

Kandidat Daniel sucht die Antwort auf die Frage, was eine Ausnahme bei der LKW-Maut sei (Zirkus). Später erspielt er ebenfalls 32.000 Euro, nachdem er trotz eines Jokers nicht beantworten kann, wo Karthago liegt (Tunesien).

Mit Kandidat Philip versteht Günther Jauch sich gut

Mit dem nächsten Kandidaten, dem Polizisten Philip, versteht sich Günther Jauch später umso besser. Die Millionenfrage, wie in einer der Folgen aus dem Jahr 2023, kann Jauch zwar nicht stellen, dafür gewinnt Philip aber dennoch 125.000 Euro, was bei ihm für Tränen sorgt.

thumbnail
In 25 Jahren WWM durfte Jauch mehreren Kandidaten zu einer Million Euro gratulieren Peter Bischoff@Getty Images

Und währenddessen kann er mit Jauch sogar noch einige Scherze machen – beispielsweise über seine Brusttattoos, auf denen der Hauptcharakter Walter White aus der Serie Breaking Bad zu sehen ist.

Philip erzählt von seinem Treffen mit einem Popstar

Als der Berliner Polizist im Übrigen eine Frage zu Lena Meyer-Landruts Song Satellite beantworten muss, erzählt er sogleich, dass er sie bereits bei einem Einsatz treffen konnte. Seiner Aussage nach sei die Sängerin dabei sehr nett gewesen.

Und auch die Kandidatin Cordula amüsiert sowohl Jauch als auch das Publikum mit ihrer guten Laune. Auch sie benötigt schnell alle ihre Joker und sichert sich damit schließlich 16.000 Euro. Gemeinsam mit der Psychotherapeutin Sarah und den anderen besagten Kandidaten zieht sie somit ins Finale ein und darf um drei Millionen Euro spielen.

Auch interessant:

>>Lena Meyer-Landrut sendet "Reality Check" aus der Notaufnahme

>>"Wer wird Millionär?": Oliver Pocher scherzt in Show über den Scheidungsgrund

Verwendete Quellen:

Bunte: Plötzlich kommen seinem Kandidaten in der Show die Tränen

Watson: "Wer wird Millionär?": Jauch nach Blamage empört – "Gab es noch nie"

"Wer wird Millionär?": Oliver Pocher scherzt in Show über den Scheidungsgrund "Wer wird Millionär?": Oliver Pocher scherzt in Show über den Scheidungsgrund