Elvis über Dagmar: "Sie fehlt" - Cast trauert um "Hartz und herzlich"-Teilnehmerin

Es ist schon mehrere Monate her, seitdem Dagmar aus Hartz und herzlich verstorben ist. Der Cast ist aber immer noch in tiefer Trauer.

Dagmar aus der Sozialdoku Hartz und herzlich ist schon seit einigen Monaten verstorben. Sie ist noch in den Folgen von Tag für Tag Benz-Baracken zu sehen. Nach den Dreharbeiten am 8. November 2021 passiert es dann aber: Sie stirbt an einem Hirnschlag.

Neue Folgen

Die neuen Folgen wurden von RTLZWEI für denJuli angekündigt. Ein genauerer Termin wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.In den angehenden Folgen werden Protagonist:innen wie Elvis und Katrin im Fokus stehen müssen, während Dagmar wahrscheinlich in Rückblenden gezeigt werden wird.

Alle vermissen Dagmar

Zuschauer: innen und Teilnehmer:innen von Hartz und herzlich vermissen die einzigartige Dagmar. "Sie fehlt", schreibt Elvis auf Instagram und postet ein Video von Dagmars verlassenem Haus und Garten. Die damals blühende und liebevoll gepflegte Grünfläche ist mittlerweile völlig heruntergekommen. Die Abwesenheit von Dagmar ist deutlich zu spüren. Im Video kommentiert er:

Man merkt Dagmar gibt es nicht mehr ...leider. Es verkommt alles immer mehr, leider Gottes. Dagmar hat so etwas schönes daraus gemacht gehabt ...Da ist nur noch Wiese und Kraut und keine Ahnung was ...Schade drum, echt schade.

Über das Haus sagt er:

Wir hätten es ja gerne gemietet, um es zu erhalten, aber es ist uns leider nicht gegönnt, deswegen sieht es so aus wie es aussieht, aber wie man sieht, kommen Menschen hier her, die Dagmar mögen, gemocht haben, sie vermissen und sie legen immer noch Blumen hier ab. Das finde ich schön.

Wir wünschen allen Trauernden Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Erfahre mehr:

"Hartz und herzlich": Janine will Leben radikal umkrempeln und sich selbstständig machen

"Hartz und herzlich": Hartz-IV-Empfangende gönnen sich teure Hobbys

Lebenslange Arbeitslosigkeit: "Hartz und herzlich"-Darstellerin war noch nie arbeiten

"Hartz und herzlich": Hartz-IV-Empfangende gönnen sich teure Hobbys "Hartz und herzlich": Hartz-IV-Empfangende gönnen sich teure Hobbys