Baby-Verbot: Silvia Wollny verbietet weitere Enkelkinder

Erst kürzlich macht die Großfamilienmama in einer der neusten Folgen ihrer Reality-Show klar, dass sie sich vorerst keinen weiteren Nachwuchs in der Familie mehr wünscht.

Bei den Wollnys gibt es immer wieder neue Ereignisse. Nachdem Lavinia Wollny im Februar ihr erstes Kind bekommen hat, gab Silvia Wollny vor einigen Wochen bekannt, erneut Oma zu werden. Kurz darauf lässt Nesthäkchen Loredana die Baby-Bombe platzen und zeigt sich auf einem Instagram-Post mit Babybauch.

Babypause in der Familie Wollny

Silvia Wollny berichtet noch vor einigen Monaten, dass sie vorerst keinen weiteren Familienzuwachs haben will. Die neuen Folgen der Reality-Show drehen sich um Lavinia Wollnys Schwangerschaft und die Geburt ihrer Tochter Haylie Emilia.

Nachwuchs in der Familie

Vom Muttersein erfährt die 22-jährige Lavinia erst im im sechsten Monat und überrascht damit auch ihre Mutter, die zu dieser Zeit voller Umzugspläne ins Ausland ist. Deshalb erlässt die 57-Jährige kurz nach der Geburt ihres jüngsten Enkelkindes eine Art Babyverbot.

"Mama hat doch jetzt zu Hause eine Babypause ausgesprochen. Sie meinte, jetzt Feierabend erstmal", erklärt Sylvana Wollny ihrer Schwester Lavinia in einer der Dokusoap-Folgen und weiter: "Sie möchte jetzt erst einmal ein paar Monate in die Türkei und nicht alle paar Monate in Deutschland antanzen müssen."

Silvia Wollny ist bereits Mutter von 11 Kindern und hat mittlerweile auch mehr als ein Dutzend Enkelkinder in ihrer Familie. Zwei weitere Babys sind sogar bereits unterwegs. Trotz dieser Babypause-Ansage freut sich die Großfamilien-Mama auf den Nachwuchs ihrer jüngsten Tochter und damit noch einmal Oma zu werden.

Auch interessant:

Sarafina Wollny entsetzt: Plötzlich wohnen in ihrer Wohnung fremde Leute!

Silvia Wollnys Sohn Jeremy Pascal verkündet: Doppelter Familienzuwachs!

"Die Wollnys": Mit dieser Überraschung hat Mama Silvia nicht gerechnet

Silvia Wollny postet Hochzeitsfoto! Silvia Wollny postet Hochzeitsfoto!