Matthias Schweighöfer über beide Ohren verliebt

Matthias Schweighöfers Leben läuft gerade rund. Als Schauspieler erobert er die internationalen Kinoleinwände und auch privat hat er großes Glück. Er schwärmt regelrecht von seine Freundin.

Ein echtes Traumpaar die beiden: Schauspieler Matthias Schweighöfer (41) und die deutlich jüngere Schauspielerin Ruby. O. Fee (26) sind privat und beruflich unzertrennlich. Seit drei Jahren sind sie nun schon offiziell ein Paar. Matthias gewinnt vor kurzem bei Verleihung des Blauen Panther in München den Pubklikumspreis für den beliebtesten Film. Schweighöfer übernahm die Regie und die Hauptrolle des Thrillers Army of Thieves, eine Netflix-Produktion, mit Filmmusik von Hans Zimmer.Für diesen stand er gemeinsam mit seiner Freundin Ruby vor der Kamera und verhilft den beiden zu großer internationaler Bekanntheit. Schweighöfer verkörpert den Banker, Ruby stellt eine Hackerin dar.

Privat und beruflich unzertrennlich

Es ist nicht immer von Vorteil, dass Paare im Privat- und Berufsleben zusammen sind. Doch Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer scheint die Arbeit sogar noch zusammenzuschweißen. Im Interview mit buntestrahlt er in die Kamera und zeigt wie glücklich er an Rubys Seite ist.

Schweighöfer wollte Ruby unbedingt für den Film

Als Regisseur von Army of Thieves hätte sich Schweighöfer keine bessere Darstellerin wünschen können.

Sie hat einen guten Humor und sie ist einfach eine coole Schauspielerin

, schwärmt Schweighöfer im Interview.

Er konnte Zeit mit seiner Freundin verbringen

Jedoch hatte es einen weiteren Vorteil, Ruby für die Rolle zu wählen: Der Thriller wurde mitten im Lockdown gedreht und somit konnte das Paar ganz viel Zeit miteinander verbringen. Der Schauspieler bestätigt, wenn es eine Fortsetzung gibt, wird Ruby wieder mit dabei sein.

„Sturm der Liebe“: Neue Liebe für Michael? „Sturm der Liebe“: Neue Liebe für Michael?