So viel Preisgeld hat Gabriel Clemens bei seinem unglaublichen Darts-WM-Erfolg gewonnen

Trotz seiner Niederlage im Halbfinale gegen Michael Smith ist die Darts-WM für Gabriel Clemens ein voller Erfolg. Seine unglaublichen sportlichen Leistungen spiegeln sich auch in dem krassen Preisgeld wieder, über das er sich nun freuen kann.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Mit seinem unglaublichen Erfolg bei der Darts-Weltmeisterschaft hat Gabriel Clemens Rekorde aufgestellt. Zwar muss er sich im Halbfinale nach einer Weltklasse-Partie Michael Smith geschlagen geben. Trotzdem ist nur das Erreichen der vorletzten Runde des Turniers eine Sensation für den Deutschen.

Riesenerfolg trotz Niederlage

Mit 2:6 Sätzen ist sein letztes Match zwar auf dem Papier relativ klar an den Engländer gegangen. Doch das Aufeinandertreffen zwischen den beiden ist tatsächlich knapper verlaufen, als das Endergebnis vermuten lässt, wie die Süddeutsche Zeitung schreibt.

Durch das Erreichen des Halbfinales bei einer WM hat sich Clemens für eine Aufnahme in die Darts-Elite beworben und ist aktuell im Gespräch, zur heißbegehrten Premier League Darts 2023 eingeladen wird. Dabei winkt, neben einer großen Tour durch Europa, auch ein Gehalt, das sich sehen lassen kann.

Doch sein jetziger Erfolg im Ally Pally lohnt sich für Clemens ebenfalls nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus finanzieller Sicht. Das Preisgeld, das er bei der WM gewonnen hat, ist unglaublich!

Krasse Summe für WM-Erfolg

Zwar hat er das Halbfinale verloren, für den Einzug in die vorletzte Runde des Turniers hat Clemens allerdings 100 Tausend Pfund bekommen, wie t-online berichtet. Umgerechnet sind das rund 112.700 Euro. Dazu gesellen sich die Prämien aus den vorherigen Runden, für die er zusammengerechnet nochmal über 80 Tausend Pfund erhalten hat.

Damit kommt er nicht an die 500 Tausend Pfund Siegesprämie heran, über die sich Michael Smith, sein Gegner aus dem Halbfinale, freuen kann. Trotzdem dürfte der Saarländer mit seinem Neujahrs-Geld zufrieden sein. Dazu kommt: Alleine in den letzten zwei Jahren hat Clemens laut PDC-Angaben über 250 Tausend Euro an Preisgeld gewinnen können. Damit kann er zwar nicht mit dem Gehalt von Bundestrainer Hansi Flick mithalten, aber es ist natürlich trotzdem der Wahnsinn!

Verwendete Quellen:

t-online: 'So viel verdient Clemens als Darts-Profi'

Süddeutsche Zeitung: 'Aus für den "German Giant"'

WM 2022: Das trug Lionel Messi, als ihm der WM-Pokal überreicht wurde WM 2022: Das trug Lionel Messi, als ihm der WM-Pokal überreicht wurde