"Absolut makaber": Bruder von "Hartz und herzlich"-Star Dagmar außer sich vor Wut

Dagmars Bruder Horst macht seinem Ärger Luft.

Es ist eine traurige Nachricht, die Fans von Hartz und herzlich vor fast einem Jahr erreicht: Dagmar, die "gute Seele der Benz-Baracken", ist gestorben. Dagmar, die mit ihrer lieben und fürsorglichen Art immer eine Stütze der Benz-Baracken-Bewohner:innen gewesen ist, wurde fünf Jahre lang von den RTL-Zwei-Kameras begleitet.

Dagmar genießt einen guten Ruf

Doch nicht nur das Publikum der Sozialdoku ist betroffen vom Tod der 67-Jährigen, sondern auch Dagmars Bruder Horst. Er ist es auch, der nicht fassen kann, was mit dem weißen Haus, in dem Dagmar gelebt hat, passiert. Dieses wechselt nämlich den Besitzer.

Den Preis, der mit dem Häuschen erzielt werden soll, hält Horst aber für vollkommen überzogen. In der 70. Folge Hartz und herzlich macht er seinem Ärger Luft über die Art und Weise, wie der gute Ruf seiner Schwester ausgenutzt wird:

Die wollen jetzt versuchen mit dem Namen von Dagmar, weil das ist ja eine Kult-Figur war – oder immer noch ist – und mit dem Namen Benz-Baracken, Hartz und herzlich Geld zu verdienen. Das finde ich absolut abartig! [...] Das war schon absolut makaber. Da war die Dagmar noch nicht einmal kalt, da steht schon ein Makler vor der Tür. Haben die denn eigentlich Charakter? Oder überhaupt ein Herz?

Schlimmer Zustand des Gebäudes

In der Folge spricht er auch über den Zustand von Dagmars Zuhause, der laut eigener Aussage ziemlich desolat sein soll:

Ich finde es eine absolute Sauerei! Das Haus ist absolut runtergekommen [...] Es ist Ratten verseucht, es wurde Asbest gefunden, es ging keine richtige Be- oder Entwässerung – 115.000 Euro? Das kann ja wohl nicht sein. [...] Ich denke, die sehen nur die Dollar-Zeichen oder die Euro-Zeichen – alles andere ist unwichtig.

Horst fügt hinzu, dass Dagmars Kinder das Häuschen wohl selbst gerne gemietet hätten. Einen kleinen Lichtblick gibt es jedoch: Michael, der Hausmeister der Benz-Baracken, bewohnt Dagmars Zuhause nun und "richtet es wieder schön her", wie das Solinger Tageblatt schreibt.

Verwendete Quellen:

Hartz und Herzlich im Stream auf RTL+

Mannheim24: 'Nach Tod von „Hartz und herzlich“-Liebling Dagmar – Haus in den Benz-Baracken verkauft'

Solinger Tageblatt: '"Absolute Sauerei" – Dagmars Bruder schimpft bei "Hartz und herzlich" über Haus-Verkauf'

"Hartz und herzlich"-Star Gudrun verstorben: Todesursache noch immer nicht bekannt "Hartz und herzlich"-Star Gudrun verstorben: Todesursache noch immer nicht bekannt