Demi Lovato: Nach nur zwei Monaten Verlobung schon wieder Single?
Demi Lovato: Nach nur zwei Monaten Verlobung schon wieder Single?
Demi Lovato: Nach nur zwei Monaten Verlobung schon wieder Single?
Weiterlesen

Demi Lovato: Nach nur zwei Monaten Verlobung schon wieder Single?

Demi Lovato und Max Ehrich haben sich erst vor zwei Monaten verlobt. Jetzt soll aber schon wieder alles aus sein. Was ist dran an den Gerüchten? Wir klären euch auf!

Die Liebesgeschichte von Sängerin Demi Lovato und Schauspieler Max Ehrich klingt zu schön, um wahr zu sein: Die beiden verlieben sich ineinander, werden ein Paar und nur vier Monate später macht Max ihr einen Heiratsantrag.

Heiratsantrag

Die verliebte Demi nimmt den Antrag von ihrem Schatz Ende Juli natürlich an - das ist gerade mal zwei Monate her. Kurz nach der Verlobung schreibt sie ganz romantisch auf Instagram:

Als ich dich das erste Mal getroffen habe, wusste ich, dass ich dich liebe.

Noch ganz verliebt

Und selbst Anfang September klingt es bei Demi und Max nicht nach einer Trennung. Die US-Sängerin schreibt: "Danke, dass du mein Leben so viel besser gemacht hast. Ich liebe dich, Baby!" Daraufhin antwortet ihr Max: "Ich liebe dich unendlich. Danke, dass du das Licht meines Lebens bist!"

Das ist so schön schmalzig! Jetzt soll es bei dem Liebespaar allerdings ordentlich kriseln, wie ein Insider wissen will. Im Interview mit dem People Magazine hat der/die mysteriöse Unbekannte erzählt:

Es war eine schwere Entscheidung, aber Demi und Max haben beschlossen, getrennte Wege zu gehen, um sich auf ihre jeweilige Karriere zu konzentrieren. Sie haben Respekt und Liebe füreinander und werden die Zeit, die sie zusammen verbracht haben, immer schätzen.

Steht Max auf eine Andere?

Demi, die auch ohne Make-Up umwerfend aussieht, und Max haben sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert. Einer der Gründe für die Trennung, sofern sie denn wahr sein sollte, könnte Max' Geständnis auf Social Media sein: Dort hat er Star gestanden, dass er gleich auf mehrere US-Sängerin steht: Selena Gomez, Ariana Grande und Miley Cyrus! Kurz danach stellt sich allerdings heraus, dass die Tweets gefaked wurden.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen