Fans erleichtert: Zuschauer-Lieblinge bleiben „In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“ erhalten

Vor kurzem sah es noch so aus, als würden ausgerechnet zwei Zuschauer-Lieblinge aus der Serie aussteigen. Sie waren ein paar Wochen nicht am Set zu sehen. Jetzt dürfen die Fans aufatmen!

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Die Gerüchteküche brodelte und die Fans von In aller Freundschaft - Die jungen Ärztezitterten um zwei ihrer Lieblinge. Die beiden waren einige Wochen nicht am Set der beliebten Serie erschienen. Es wurde sogar gemunkelt, dass sie die Serie verlassen haben könnten. Nun gibt es Entwarnung.

Unsicherheit durch Instagram

Bei den beiden Schauspielern handelt es sich um Luan Gummich, den Darsteller von Mikko, und seine Kollegin Isabella Krieger, die die Assistenzärztin Viktoriaspielt. In der Serie sind sie ein frisch verliebtes Paar.

Die beiden beliebten Darsteller waren bereits vor der Winterpause vom Set verschwunden. Und als sie dann auch noch unabhängig voneinander Fotos von ihren Reisen auf Instagram posteten, wuchs die Angst ihrer Fans, sie könnten die Serie verlassen.

Gewohnt waren es die Fans von Luan und Isabella nämlich, bei Instagram mit Schnappschüssen vom Dreh auf dem Laufenden gehalten zu werden. Als dies jetzt einige Monate ausblieb, fragten ihre Fans in den Kommentaren besorgt nach. Immer wieder wurde die Sorge geäußert, die beiden könnten nun andere Prioritäten in ihrem Leben haben als Die jungen Ärzte, so tvmovie.de.

Aufatmen bei den Fans

Die neuesten Videos auf Instagram zeigen Isabella jedoch wieder in Klinikkleidung auf dem Set. Also ist Entwarnung angesagt, denn auch Luan ist wieder bei einem Dreh zu sehen. Er hat allerdings einen Gastauftritt in der „Mutterserie“ In aller Freundschaft,die in Leipzig spielt.

Anschließend ging es jedoch wieder zum Dreh nach Erfurt. Dort entstand ein gemeinsames Foto mit dem Moreau-Darsteller Mike Adler. In einem Kommentar dazu äußert sich Mike Adler lobend über seinen jungen Mit-Akteur: „Der Kollege Luan Gummich hat heute eine starke Performance gezeigt“, ist dazu bei msn.de zu lesen.

Fortsetzung folgt

Die gute Nachricht für die Fans: Es wird also weitergehen mit dem aktuellen Liebespaar in der Serie In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte.Mikko und Viktoria alias Luan und Isabella werden weiter im Kreis ihrer Serien-Kollegen lieben, leiden, hoffen, zweifeln und Menschen das Leben retten.

Insgeheim haben die Fans noch eine weitere Hoffnung für die Zukunft der beiden Charaktere: Vielleicht hält ihre Liebe dem harten Krankenhausalltag stand und es wird irgendwann sogar geheiratet. Wer weiß schon, was sich die Drehbuchautoren so ausdenken? Die Zuschauer dürfen auf jeden Fall gespannt sein.

Verwendete Quellen:

Tv-movie.de: „In aller Freundschaft“: Zweifach-Rückkehr nach „Die jungen Ärzte“-Auszeit

Msn.com: "In aller Freundschaft": Zweifach-Rückkehr nach "Die jungen Ärzte"-Auszeit

Doppelcomeback: "In aller Freundschaft" überrascht Fans mit gleich zwei Gastauftritten! Doppelcomeback: "In aller Freundschaft" überrascht Fans mit gleich zwei Gastauftritten!