Matthias Reim schont sich nach Burnout nicht länger

Nach nur zwei Monaten Pause kehrt Matthias Reim auf die Bühne zurück. Er benötigte unbedingt eine Phase der Ruhe – jetzt hat sich der Schlagerstar endlich bei seinen Fans gemeldet. Nun heißt es für die treuen Anhänger, die den Musiker vermisst haben, wieder: volle Kraft voraus!

Zuletzt gibt der Sänger bekannt, dass er alle seine Konzerte in den kommenden Monaten absagen muss. Die Ursache hierfür ist ein Burnout, das er aufgrund von Überarbeitung erleidet. Wie Promiflash berichtet, hält er es zuhause jedoch nicht mehr aus. Sein Veranstalter schreibt auf Facebook:

Nach einer zweimonatigen Pause fühlt sich Matthias Reim wieder bereit, auf die Bühne zurückzukehren.

Der beliebte Schlagerstar wird am 29. Oktober bei der Schlagernacht des Jahres zu sehen sein. Im Dezember finden dann weitere, etwas abgespeckte Live-Konzerte statt. Promiflash zitiert den 64-Jährigen mit den Worten:

Ich werde in diesem Jahr erst mal noch weniger Shows hintereinander spielen als früher, um ausreichend Ruhe- und Erholungszeiten zwischen den Auftritten zu haben.

Rückblick: Matthias Reim hat in den letzten Monaten vor seinem Zusammenbruch ein neues Album auf den Markt gebracht und gibt regelmäßig Konzerte. Dann jedoch sind alle seine Fans enttäuscht, als bekanntgegeben wird, dass sämtliche Auftritte für September und Oktober abgesagt werden. Die Ärzte diagnostizieren eine seelische und körperliche Erschöpfung. Reim selbst zeigt sich damals ebenfalls enttäuscht.

Jetzt heißt es erst einmal: Stück für Stück den Weg auf die Bühnen dieses Landes zurückfinden und dabei bloß nicht übertreiben!

Auch interessant:

Sorge um Matthias Reim: Gesundheitszustand "in den letzten Tagen verschlechtert"

"Detlev goes Schlager" - Detlef Steves zu Jürgen Drews: "Du bist Gott, Alter!"

Wie die Mutter so die Tochter oder: Wie talentiert ist Helenes Kind?

Bill Kaulitz: Dieser Zahnarztbesuch wird ihm noch lange im Gedächtnis bleiben Bill Kaulitz: Dieser Zahnarztbesuch wird ihm noch lange im Gedächtnis bleiben