Von Schlager bis HipHop: Das hören die Wollnys privat

Musikgeschmack ist oft individuell und kann innerhalb einer Familie sehr unterschiedlich sein. Das ist auch bei den Wollnys so. Ein Überblick ihrer Lieblingsmusik.

Die Wollnys, Silvia Wollny, TV & Serien, Musik
© RTL2
Die Wollnys, Silvia Wollny, TV & Serien, Musik

Musik kann ein verbindendes Element sein, und Selbstständigkeit und Ausdruck sollten unterstützt werden. Letztendlich ist die Vielfalt der musikalischen Vorlieben in einer Familie eine Bereicherung und ein kreativer Austausch.

Silvia Wollny liebt Schlager von Wolfgang Petry

Silvia Wollny und ihre Tochter Sarafina hören am liebsten Schlager von Wolfgang Petry, Matthias Reim und Co. Harald Elsenbast schließt sich dem zwar an, mag aber auch Hits aus den 70ern, 80ern und 90ern. Sylvana Wollny geht laut RTL2 musikalisch einen anderen Weg: Sie liebt RnB.

Florian Köster ist Fan von HipHop, Old School und Deutsch-Rap. Letzteres favorisiert übrigens auch Lavinia Wollny. Ihr Freund Tim Katzenbauer wiederum teilt seine musikalische Leidenschaft mit Silvia und Sarafina: Schlager. Deutsch mag es auch Loredana – sie bevorzugt allerdings Sprechgesang.

Musiktalent Estefania startet musiklisch durch

Estefania hegt den großen Traum, als Sängerin berühmt zu werden und ihre Karriere voranzutreiben. Sie ist bereits auf dem besten Weg dorthin: Seit ihrer Teilnahme an der Castingshow "DSDS" im Jahr 2019 hat sie mehrere erfolgreiche Singles wie "Unkaputtbar", "Leuchtfeuer", "Zu spät" oder "Brandneu" veröffentlicht.

Besonders beeindruckend war ihr Auftritt während der Hochzeit von Sarafina und Peter im Sommer 2019, als sie in der Kirche ein eigens für das Paar geschriebenes Lied sang. Dieser Moment sorgte laut RTL2 bei allen Fans der Wollnys und ihrer gesamten Familie für Gänsehaut und ließ auch Mama Silvia zahlreiche Tränen der Rührung vergießen.

Verwendete Quelle:
RTLZWEI: Die Wollnys

Silvia Wollny: Das ist ihre größte Angst Silvia Wollny: Das ist ihre größte Angst