Tina Turner mit 83 Jahren gestorben: Wer ist ihr Ehemann Erwin Bach, der ihr 2017 das Leben rettete?

Die Rocklegende Tina Turner starb im Alter von 83 Jahren, wie ihr PR-Team am Mittwoch, den 24. Mai 2023, auf ihrem offiziellen Instagram-Account bekannt gab. Doch wer war ihr Ehemann Erwin Bach, der ihr das Leben gerettet hat?

Tina Turner mit 83 Jahren gestorben: Wer ist ihr Ehemann Erwin Bach, der ihr 2017 das Leben rettete?
© David M. Benett@Getty Images
Tina Turner mit 83 Jahren gestorben: Wer ist ihr Ehemann Erwin Bach, der ihr 2017 das Leben rettete?

Eine Legende ist von uns gegangen. Die Sängerin Tina Turner starb "friedlich" am Mittwoch, den 24. Mai 2023, im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit, wie ihr Agent auf Instagram mitteilte. "Tina Turner, die 'Queen of Rock'n Roll', ist im Alter von 83 Jahren friedlich in ihrem Haus in Küsnacht in der Schweiz gestorben. Mit ihr verliert die Welt eine Musiklegende und eine Ikone", heißt es in der Mitteilung. Die Interpretin von Simply The Best, We Don't Need Another Hero oder What's Love Got to Do With It hinterlässt ihren Ehemann, Erwin Bach. Aber wer ist er?

View this post on Instagram

A post shared by Tina Turner (@tinaturner)

Tina Turner mit 83 Jahren gestorben: Wer war ihr Ehemann Erwin Bach?

Die Königin des Rock ging mit Ike Turnerdurch die Hölle der häuslichen Gewalt, fand aber schließlich in Erwin Bach ihr Glück und ihre Gelassenheit. 1985 lernte Tina Turner auf ihrer Private Dancer-Welttournee in Frankfurt einen Mann kennen, der ihr Leben auf den Kopf stellen sollte: Erwin Bach, einen deutschen Manager, der bei ihrer Plattenfirma EMI arbeitete.

In ihrer Autobiografie berichtete Tina Turner gerührt: "Ich zitterte. Das war sie also, die Liebe auf den ersten Blick ...". Sie war zu diesem Zeitpunkt 46 Jahre alt, er 29 Jahre. Die Künstlerin behauptete, dass sie bei diesem Mann eine "Verbindung aus einem früheren Leben" verspürt habe. Einige Monate nach ihrer Begegnung fassten die beiden den Entschluss, zusammenzuleben. Im Juli 2013 heirateten sie schließlich.

Erwin Bach spendete Tina Turner seine Niere

Einige Monate nach der Hochzeit erlitt die Sängerin von Simply The Best einen Schlaganfall. Im Jahr 2016 diagnostizierten die Ärzte bei ihr Darmkrebs, den sie erfolgreich bekämpfen konnte. Doch als ihre Nieren versagen, spendet ihr Erwin Bach eine seiner Nieren, was ihr das Leben rettet.

"Erwin wurde sich der Realität meines Todes bewusst. Mit heftigen Gefühlen erklärte er, dass er mich nicht verlieren wolle, dass er keine andere Frau, kein anderes Leben wolle. Er würde alles tun, damit wir zusammenbleiben", berichtete Tina Turner ebenfalls in ihrer Autobiografie. Das Paar blieb bis zu ihrem Tod am 24. Mai 2023 zusammen.

Verwendete Quelle:

Télé-Loisirs: Mort de Tina Turner : qui est son mari Erwin Bach, qui lui avait donné un rein en 2017 suite à un cancer de l'intestin ?

Aus dem Französischen übersetzt von Ohmymag Frankreich

„Sturm der Liebe“: Neue Liebe für Michael? „Sturm der Liebe“: Neue Liebe für Michael?