Helene Fischer tritt bei Firmenfeier auf: So monströs ist ihre Gage

Helene Fischer ist auf einer Firmenfeier aufgetreten - und soll sich das Privatkonzert mehr als gut bezahlt haben lassen.

Helene Fischer ist in den letzten Monaten ziemlich eingespannt gewesen, und das nicht nur beruflich, sondern auch privat, denn ihre kleine Tochter Nala hat das Licht der Welt erblickt.

Firmenfeier von Würth

Obwohl sie nun hauptberuflich Mama ist, will sie ihre Karriere aber nicht hinten anstellen und tritt trotzdem weiter auf. Normalerweise füllt sie riesige Stadien und geht auf große Deutschland-Tournee, doch jetzt hat sie einen Auftritt auf einer Firmenfeier, wie Bild berichtet.

Dabei handelt es sich aber nicht um eine Feier in einem mittelständischen Familienbetrieb, sondern um den Schraubenhersteller Würth. Organisiert wurde der außergewöhnliche Stargast auf der Firmenfeier von Reinhold Würth selbst.

Helene als Überraschungsgast

Die Firma Würth feiert ihr 75-jähriges Bestehen und auf diese Party haben sicher schon viele sehnsüchtig gewartet, denn aufgrund der Pandemie musste sie seit zwei Jahren verschoben werden.

Doch das Warten auf die Fete in Gaisbach hat sich für die Mitarbeitenden gelohnt, denn es tritt kein geringerer Star als Helene Fischer auf! Gemeinsam mit ihrer Band bringt sie die Gäste in Stimmung und Helene soll laut Bild auch andere Songs gecovert haben, wie zum Beispiel Sexy von Marius Müller-Westernhagen.

Eine hohe Summe

Helene Fischer ist natürlich eine totale Überraschung auf einer Firmenfeier! Doch was kostet es, die Sängerin für einen solchen Anlass zu buchen? Wie Bild berichtet, soll Trigema, die Fischer 2019 anlässlich des 100. Firmenjubiläums gebucht hat, rund 700.000 Euro hingeblättert haben - das hat Chef Wolfgang Grupp damals verraten.

Bild hält es laut eigenen Angaben für realistisch, dass eine ähnliche Summe auch für den Würth-Auftritt über den Tisch gegangen ist, immerhin hätte die Party bereits vor zwei Jahren stattfinden sollen und dementsprechend wurden die Gagen für den Trigema- und den Würth-Auftritt nur wenige Monate nacheinander verhandelt.

Auch interessant:

Christian Anders spricht Helene Fischer Talent ab: "Sie geht mir auf die Nerven, sie kann nicht singen"

Helene Fischer zeigt ihr Babyglück: Der Schlagerstar soll sogar in aller Öffentlichkeit stillen

Helene Fischer benennt ihre Tochter nach Disney-Charakter

Britney Spears erklärt: Warum kehrt sie der Musik den Rücken? Britney Spears erklärt: Warum kehrt sie der Musik den Rücken?