Lilly Becker postet fiese Kommentare zu Boris' Liebesglück

Lilly Becker feuert auf Social Media gegen ihren Ex Boris. Gerade, als er so richtig glücklich zu sein scheint. Doch genau das scheint Lilly gar nicht zu gefallen.

Boris Becker ist glücklich. Das sagt er in einem Interview mit der Bild. Und er zeigt es auch - auf einem Familienfoto im Urlaub, dem auch seine neue Freundin Lillian beiwohnt.

Lilly Becker ist nicht begeistert

Seine Ex, von der er seit 2018 getrennt - aber noch nicht geschieden - ist, scheint dieses öffentliche Rumturteln gar nicht zu gefallen. Die 45-jährige repostet einen Screenshot des Interviews in ihrer Instagram-Story. Dazu schreibt sie:

Ernsthaft? … wie viel hast du für diesen Artikel gezahlt bekommen?

Die Story ist schon wenig später nicht mehr auf Instagram zu finden. Stattdessen lädt sie sie erneut hoch - diesmal mit einer Veränderung, die vor Sarkasmus nur so schreit:

Dieser Artikel ist großartig … Patchwork. Familie vom Feinsten.

Was läuft hinter den Kulissen?

Die Beziehung zwischen dem ehemaligen Pärchen scheint also so gar nicht harmonisch zu sein. Man könnte meinen, Lilly sei sauer auf ihren Ex. Diese Theorie scheint tatsächlich ziemlich wahrscheinlich.

Denn, wie RTL berichtet, soll Boris in Lillys Augen zu wenig Zeit mit ihrem gemeinsamen Sohn verbringen und ihm zudem nicht genügend Unterhalt zahlen.

Sie kann sich ja aufregen. Nur scheint es vor dem Hintergrund einer ihrer kürzlich veröffentlichten Posts leicht heuchlerisch, dass sie öffentlich ein solches Drama vollführt. In dem Post heißt es:

Dienstags, kümmere mich um meinen eigenen Kram - solltet ihr auch mal ausprobieren.
Dixie D'Amelio und Noah Beck: Ist das der endgültige Liebes-Beweis? Dixie D'Amelio und Noah Beck: Ist das der endgültige Liebes-Beweis?