Belgien: Verletzte Spieler bei der „WM 2022“

Sportverletzungen gehören zum Fußballer-Dasein einfach dazu. Allerdings kommen sie sehr ungelegen, wenn ein so großes Event wie die WM ansteht! Belgien muss auf verletzte Spieler verzichten. Und auch im Zuge der WM-Spiele gab es schon einige Unfälle!

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Verletzte Spieler: Was sollten Fans der „WM 2022“ wissen?

Schon beim ersten Spiel der WM 2022, welches am 20. November stattgefunden hat, kam es zu einer Verletzung. Valencia aus Ecuador musste sogar ausgewechselt werden. Der Grund waren bislang ungeklärte Schmerzen in Knie und Knöchel, berichtet Sportbuzzer.

Zudem kam es zu weiteren Verletzungen, die sowohl bei den Vorbereitungen auf die WM 2022als auch bei den WM-Spielen selbst entstanden sind. Nicht nur Belgien weist laut Fussball-wm.proverletzte Spieler auf:

  • Quadrizepsriss von Karim Benzema aus Frankreich
  • Knieverstauchung von Jose Gaya aus Spanien
  • Teilabriss der Patellasehne von Lukas Nmecha aus Deutschland
  • Knöchelbruch von Grischa Prömel aus Deutschland
  • Muskelverletzung von Nicolas Gonzales aus Argentinien

Belgien: Diese verletzten Spieler müssen pausieren

thumbnail
Belgien: Verletzter Spieler Romelu Lukaku bei der "WM 2022" SOPA Images@Getty Images

Die Belgier müssen auf einige Spieler verzichten. Was ist passiert? Topangreifer Romelu Lukaku kämpft mit einer Kniesehnenverletzung, erklärt Goal. Somit muss die belgische Mannschaft mindestens zwei Spiele lang auf den verletzten Spieler verzichten. Frühestens am 1. Dezember beim Spiel Belgien gegen Kroatien könnte der verletzte Spieler Lukaku wieder auf dem Spielfeld stehen. Verfolgen lässt sich das Spiel auf ARD, ZDF und Magenta TV.

In Belgien gibt es jedoch noch mehr verletzte Spieler. Alexis Saelemaekers verpasst die WM 2022 komplett wegen eines Seitenbandanrisses am Knie. Diese Verletzung hat er laut Fussball-wm.pro bereits seit dem 1. Oktober.

Auch interessant:

"WM 2022": Wenn der Geiz die Moral besiegt!

Der „WM 2022“-Spielplan ist da – der große Überblick!

"WM-Teilnehmer 2022": Wer ist mit dabei?

WM 2022: Diese Starspieler verpassen die Weltmeisterschaft in Katar WM 2022: Diese Starspieler verpassen die Weltmeisterschaft in Katar