Traumhochzeit adé: Silvia Wollny will ihren Harald erstmal nicht heiraten

Eine Traumhochzeit bei Silvia und Harald wird es so schnell nicht geben.

Wie TV Movieberichtet, wollte Silvia Wollny ihren Lebensgefährten Harald Elsenbast eigentlich heiraten. Im vergangenen Jahr, als viel spekuliert wird, ob sich das Paar trennt, sagt Silvia, dass sie ihn heiraten werde, wenn sie "mal Zeit habe". Doch die Pläne der 57-Jährigen scheinen sich geändert zu haben.

Einblicke in Silvias Privatleben

Das Oberhaupt der Wollny-Familie veranstaltet des Öfteren Q&As auf Instagram, bei denen ihr die Fans Fragen stellen können, die sie daraufhin beantwortet. Erst kürzlich verrät sie, dass sie auf Handschellen stehe.

In der gleichen Fragerunde will jemand wissen: "Möchtest du Harald mal heiraten?" Der Fan schreibt noch dazu, dass das "schön" wäre und dass Silvia und Harald "so toll zusammen" seien.

Wie steht es um die Hochzeitspläne?

Doch wie sieht es mit einer Traumhochzeit von Silvia und Harald aus? So schnell werden die Hochzeitsglocken bei dem Paar, das erst kürzlich in die Türkei ausgewandert ist, wohl nicht läuten. Denn Silvia antwortet auf die Fan-Frage:

Wenn ich Zeit habe, aber aktuell bin ich ausgebucht.

Es kann also noch dauern, bis Harald Silvia als Braut vor dem Traualtar sieht, immerhin wird seine Liebste wohl auch in Zukunft sehr ausgebucht sein: In der Fragerunde schreibt sie, dass sie derzeit 15 Enkelkinder hat - damit hat sie bestimmt allerhand zu tun!

Mehr zum Thema:

Silvia Wollny verrät: Darauf steht sie im Bett!

"Die Wollnys" startet im August: Wie geht es mit Silvia, Sarafina und Co. weiter?

Silvia Wollny über Stefan Mross: "Ich könnte nur kotzen!"

Silvia Wollny verrät: Darauf steht sie im Bett! Silvia Wollny verrät: Darauf steht sie im Bett!