Thomas Helmer: Angeblich turtelt er auf der Wiesn schon mit seiner neuen Flamme

Es ist noch nicht lange her, dass Thomas Helmer und Yasmina Filali ihre Trennung bekannt geben. Jetzt zeigt sich der Ex-Fußballer auf der Wiesn angeblich bereits an der Seite seiner neuen Flamme.

Einige treffen auf der Hamburger Wiesn die große Liebe, andere nutzen den Anlass, um sich mit ihrem neuen Partner oder der neuen Partnerin der Welt zu zeigen. Die Bild berichtet, dass sich Sportmoderator Thomas Helmer mit einer neuen Begleitung in einem der vielen Bierzelte gezeigt haben soll. Es soll sich dabei um seine neue Liebe handeln.

Seite an Seite

Kristin Zirnsa, ihrerseits ebenfalls im Bereich der Moderation tätig, zeigt sich vergnügt an der Seite von Thomas Helmer. Die Bild behauptet, dass das angebliche Paar die Feierlichkeiten gemeinsam verlassen habe.

Ein kleines Detail, das viel verrät

Sollte Helmer wirklich wieder neu vergeben sein, hat er nicht lange gebraucht, eine neue Liebe zu finden. Erst Ende August berichtet RTL über die Trennung des ehemaligen Fußballers und seiner Frau, der Schauspielerin Yasmin Filali.

Bestätigt ist die Beziehung aber noch lange nicht. Es gibt sogar ein kleines Detail, welches darauf hindeutet, dass zumindest die Begleitung des ehemaligen Europameisters nicht vergeben ist: Traditionsgemäß trägt sie beim Feiern im Dirndl. Die Schleife der Schürze ist auf der linken Seite gebunden, was eigentlich bedeutet, dass Kristin Zirnsa nicht vergeben ist. Die nächsten Tage und Wochen werden wohl zeigen, ob die Gerüchte wahr sind oder beide einfach nur sehr gut befreundet sind.

Auch interessant:

Prinz Harry und Meghan Markle: So wunderschön ist ihre Liebesgeschichte

"Sie ist fantastisch": Til Schweiger äußert sich zu Liebesgerüchten

Die Queen und Prinz Philip: eine große Liebe

Thomas Gottschalks Sohn gibt erstes Interview zur neuen Liebe seines Vaters: "Es war schon ein Schock" Thomas Gottschalks Sohn gibt erstes Interview zur neuen Liebe seines Vaters: "Es war schon ein Schock"