Am Flughafen erwischt: Pietro und Laura fahren zusammen in den Urlaub!

Die Trennung von Pietro Lombardi und seiner Laura ist schon ein paar Monate her. Jetzt wurden die beiden allerdings beobachtet, wie sie ganz verliebt am Flughafen stehen und zu einer Reise aufbrechen.

Am Flughafen erwischt: Pietro und Laura fahren zusammen in den Urlaub!
Weiterlesen
Weiterlesen

Pietro Lombardi hat es in letzter Zeit nicht leicht gehabt: Seine Ex-Frau Sarah Engels hat sich im Traumurlaub mit ihrem Liebsten verlobt, vor Kurzem geheiratet und erwartet jetzt ihr erstes gemeinsames Kind mit Julian.

Am Flughafen gesichtet

Das muss ganz schön hart für Pietro gewesen sein, zumal es bei ihm in der Liebe nicht immer rund läuft. Erst vor wenigen Monaten erzählt er seinen Fans von seiner Beziehung zu Laura Maria, kurze Zeit später ist aber schon wieder Schluss. Dann die News: Sie lieben sich noch!

Trotzdem sind die beiden offiziell kein Paar mehr - das könnte sich hinter verschlossener Tür aber schon längst wieder geändert haben! Immerhin wurden Pietro und Laura jetzt gemeinsam am Flughafen entdeckt, wie ein Promiflash-Leser gegenüber dem Portal verrät. Dabei sollen sie sehr "verliebt und innig" gewirkt haben.

Enttarnt

Und nicht nur das: Die Person hat sogar ein Foto von den beiden Turteltauben gemacht, wie sie mit ihren Koffern am Flughafen stehen. Wohin die Reise geht, ist aber nicht bekannt.

Dass es sich dabei aber definitiv um Pie und Laura handelt, ist offensichtlich. Beide tragen genau die gleichen Outfits wie in ihren (getrennten) Insta-Storys.

Streng geheimer Urlaub

Weder Pietro noch Laura haben auf Social Media verraten, dass sie gemeinsam urlauben. Pietro hat die Ferien mit keinem einzigen Wort erwähnt. Alles, was Laura Maria in ihrer Insta-Story zu der Auszeit sagt, ist Folgendes:

Mein Koffer ist gepackt, gleich geht es für mich an den Flughafen. Ihr werdet später sehen, wo es für mich hingeht. Ich werde euch mitnehmen, ich mach eine Roomtour.

Sieht ganz so aus, als wollten die beiden etwas ungestörte Zweisamkeit genießen und noch eine Weile Verstecken spielen. Es sei ihnen gegönnt!