"Sturm der Liebe": Nach der Trennung von Josie verlässt Leon den Fürstenhof schon bald

Leon hatte bei Sturm der Liebe einfach kein Glück: Der Chocolatier hat sich Hals über Kopf in Josie verliebt - doch die wird jetzt bald Paul heiraten. Leon wird den Fürstenhof daher verlassen.

Die Fans müssen bald ganz stark sein. Denn die Hochzeit von Josie und Paul wird wohl nicht zu deren Serien-Exit führen, sondern auch zu dem von Leon.

Anfangs sah es nach einem Happy End für Leon aus

Zunächst schien es eigentlich gut zu laufen bei Josie und Leon. Nach anfänglicher Skepsis, ob Leon seine Konkurrentin nicht einfach nur ausspionieren wolle, gab Josie ihm eine Chance.

Und zwischenzeitlich sah es auch so aus, als könne sie Paul vergessen und mit Leon glücklich werden.

Gebrochenes Herz: Leon verlässt den Fürstenhof

Doch spätestens seit sich Paul und Constanze getrennt hatten war klar, dass Paul und Josie (wieder) zusammenfinden würden. Obwohl Leon alles versucht hat, um Josies Herz ganz für sich zu gewinnen - und ihr sogar einen Antrag gemacht hat - entschied sie sich letztlich für Paul.

Leon beschließt daraufhin, den Hof zu verlassen. Auch wenn er zunächst versucht, mit der Situation klarzukommen.

Vorher sorgt er noch mal für Gefühlschaos

Bevor Leon den Fürstenhof verlässt, kommt er jedoch Carolin kurz näher. Die beiden sprechen über ihre verlorenen Lieben und darüber entsteht ein sehr intimer Moment zwischen den beiden. Es kommt zum Kuss - den ausgerechnet Vanessa sieht!

Doch nicht nur das: Sie erzählt Max davon, der zu diesem Zeitpunkt immer noch nichts von der Situation zwischen Carolin und Vanessa weiß. Er glaubt nun, dass Leon der Trennungsgrund bei Carolin und Michael war - und das Chaos ist perfekt.

Verwendete Quellen:

ARD-Sendungsvorschau: Sturm der Liebe

TVmovie: „Sturm der Liebe“: Leon verlässt den Fürstenhof endgültig!

Verlässt dieses "Sturm der Liebe"-Traumpaar schon bald den Fürstenhof? Verlässt dieses "Sturm der Liebe"-Traumpaar schon bald den Fürstenhof?