Nach Lästerlattacke von Naddel: Verona wehrt sich gegen heftigen Vorwurf

Nach Lästerlattacke von Naddel: Verona wehrt sich gegen heftigen Vorwurf

Zwischen Nadja Abd el Farrag und Verona Pooth ist seit jeher kein nettes Wort mehr füreinander gefallen - doch jetzt scheint der jahrelange Zickenkrieg erneut aufzuflammen...

Schon jahrelang tobt der Zickenkrieg zwischen Nadja Abd el Farrag und Verona Pooth - mal lauter mal leiser. Doch als Naddel erst kürzlich wieder zum Rundumschlag gegen Verona ausholt, meldet diese sich jetzt mit einem Statement dazu zurück, wie promiflash.de berichtet.

Zerstritten wegen Dieter Bohlen 

Seit Dieter Bohlen 1996 Nadja Abd el Farrag verließ, um Verona zu heiraten, doch nach der kurzen Ehe mit ihr wieder zurückkehrte zu Naddel, ist zwischen den beiden Frauen kein grünes Gras mehr gewachsen. Naddel beschuldigt Verona, damals ihr Leben zerstört zu haben und disst sie erst kürzlich erneut, indem sie ihr vorwirft, ein Abklatsch von Heidi Klum zu sein und mit dem Älterwerden nicht klarzukommen. 

Verona stichelt weiter

Jetzt meldet sich Verona zu dem Diss zu Wort und erklärt sachlich, ohne Namen zu nennen, in ihrem Statement: "Es ist ja einfach so, jeder hat seine Meinung und ich finde auch, wenn man aus Zucker ist, darf man alles machen, nur nicht in die Medien gehen." Des Weiteren interessiere sie sich weniger für das Leben anderer und habe es nicht nötig, ihren Mitmenschen Schlechtes nachzusagen: "Ich bin da mit mir ganz zufrieden", so Verona Pooth.

• Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen